Kontaktiere uns
TEL: 86-757-28989169
E-Mail: tan@weistai.com
Adresse: No.39 Changbao West Road, Tianfulai Industriezone, Rongli, Stadt Ronggui, Bezirk Shunde, Stadt Foshan, Provinz Guangdong, China
Was ist das Prinzip der LED?
Feb 05, 2018

Die Beziehung zwischen dem Spektrum des Lichts und dem weißen Licht der LED. Das Spektrum des sichtbaren Lichts ist 380 nm bis 760 nm, das ist das siebenfarbige Licht, das menschliche Augen fühlen können. Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Violett und Blau, aber diese sieben Farben des Lichts sind alles monochromatische Licht.


Zum Beispiel beträgt die maximale Wellenlänge des roten Lichts in LED-Haaren 565 nm. Im sichtbaren Lichtspektrum ist nicht weißes Licht, weil weiß ist nicht monochromatisches Licht, sondern Licht durch eine Vielzahl von monochromatischen Lichtsynthese zusammen, wie das Sonnenlicht besteht aus sieben Arten von monochromatischen und weißen Licht, weiß Lichtfarbe TV besteht aus drei Grundfarben der roten, grünen und blauen Synthese.


Um also weißes LED-Licht zu erzeugen, sollten seine spektralen Eigenschaften den gesamten sichtbaren Spektralbereich umfassen. Aber es ist nicht möglich, die LED dieser Leistung zu machen. Nach der Erforschung des sichtbaren Lichts benötigt das weiße Licht, das menschliche Augen sehen können, mindestens zwei Arten der Lichtmischung, dh die zwei Wellenlängen Lumineszenz (blaues Licht + gelbes Licht) oder die drei Wellenlängen Lumineszenz (blaues Licht + grünes Licht + rotes Licht).


Die oben genannten zwei Arten von weißem Licht benötigen blaues Licht, so dass blaues Licht zur Schlüsseltechnologie geworden ist, um weißes Licht zu erzeugen. Dies ist die blaue Lichttechnologie, die von den großen LED-Herstellern verfolgt wird. Es gibt nur wenige Blaulichttechnologien auf der Welt, daher ist die Förderung und Anwendung von Weißlicht-LED, insbesondere die Förderung von weißer LED mit hoher Helligkeit in China, immer noch ein Prozess.


Weißlicht-LED-Prozessstruktur und Weißlichtquelle. Für die allgemeine Beleuchtung wird in der Prozessstruktur eine weiße LED üblicherweise auf zwei Arten gebildet. Die erste besteht darin, Weißlichttechnologie zu verwenden, um weißes Licht mit dem Leuchtstoff zu bilden, und die zweite ist eine Vielzahl von monochromatischen Lichtmischverfahren. Mit beiden Methoden konnten erfolgreich Weißlichtgeräte hergestellt werden. Der erste Weg besteht darin, ein Weißlichtsystem zu schaffen. Der LED-GaM-Chip erzeugt blaues Licht (Lambda p = 465 nm), das mit YAG (Yttrium-Aluminium-Granat) -Phosphor verpackt ist. Wenn der Phosphor durch blaues Licht angeregt wird, sendet er gelbes Licht. Als ein Ergebnis werden das blaue Licht und das gelbe Licht gemischt, um weißes Licht zu bilden. Die zweiten Verfahren werden zusammen mit verschiedenen Farblichtchips verpackt, und weißes Licht wird durch Mischen von Farblicht erzeugt.



Ein paar: Kostenlose